'Aina Praxis

'Aina ist das hawaiianische Wort für Erde und soll als Zeichen des tiefen Respekts für die Erde und unseren Körper stehen.

Ich behandle Menschen in Krankheit und in verschiedenen Lebensphasen. Voraussetzung ist die Offenheit meiner Patienten und Klienten, sich aktiv an ihrem eigenen Heilungsprozess zu beteiligen.

Eine Erkrankung ist - genau wie eine schwierige oder herausfordernde Lebensphase - eine Chance, unsere innere Lebenskraft zu stärken, unsere eigenen Potentiale zu suchen und zu leben und unser Leben mit Hingabe, Liebe und Entschiedenheit in die Hand zu nehmen.

Heilung hat stets mit uns selbst zu tun, mit unseren Schwächen, unseren Stärken, mit unserem Schatten und unserem Licht. Es hat mit Selbst- und Menschwerdung zu tun, mit der Weisheit uns zu lösen von unseren Konzepten, Vor- und Ver-stellungen und Urteilen.

In der aufrichtigen Arbeit an unserem Sosein erscheint immer strahlender unser inneres Wesen und wir werden heil.

In diesem Prozess braucht es manchmal Hilfe von außen, damit sich zeigt, was wir selbst nicht sehen und wir Anregung und Begleitung erleben über uns selbst hinauszuwachsen. Es hilft uns auch da, wo es gilt über den eigenen Schatten zu springen.

Die Behandlungen erfolgen in der Regel einmal monatlich hier, der Heilungsprozess wird durch das Tun der Patienten daheim zwischen den Terminen wesentlich vorangebracht.

Erstanamnesen der ganzheitlich Miasmatischen Therapie erfolgen vor dem Ersttermin schriftlich.

Die Kosten einer Behandlung betragen für alle Behandlungen 75 Euro/Stunde (Tierheilpraktikerkosten siehe Tierbehandlung).

Die schriftliche Erstanamnese zu Beginn der miasmatisch-homöopathischen Behandlung kostet 20 Euro.